| 13.51 Uhr

Unfall mit Sportwagen in Düsseldorf
Ermittlungen gegen Fahrer wegen Verdachts der fahrlässigen Tötung

Sportwagen kollidiert in Düsseldorf mit Lkw - Mann stirbt
Sportwagen kollidiert in Düsseldorf mit Lkw - Mann stirbt FOTO: Patrick Schüller
Düsseldorf. In der Nacht zu Freitag ist ein 29-jähriger Beifahrer aus Leverkusen bei einem Unfall mit einem Sportwagen in Düsseldorf ums Leben gekommen. Der Fahrer des Wagens stand unter Alkoholeinfluss. Die Polizei hat Ermittlungen gegen ihn aufgenommen.

Der Unfall passierte gegen 23 Uhr auf der Frankfurter Straße in Benrath. Zeugen berichteten der Polizei, dass der Sportwagen, eine Dodge Viper, an einer Ampel bei Rotlicht neben ihnen angehalten habe. Bei Grün sei das Fahrzeug losgerast und habe in der Folge mehrere andere Wagen rechts und links überholt. Schließlich sei der 30 Jahre alte Fahrer des Sportwagens ausgeschert, um links an einem Lkw vorbeizufahren.

Dabei touchierte das Cabrio den Lkw. Der aus Leichlingen stammende Fahrer verlor laut Polizei die Kontrolle über den Wagen. Dieser drehte sich mehrfach. Dann prallte der Wagen gegen einen Laternenmast und schleuderte zurück auf die Hauptfahrbahn. Dabei wurde der 29-Jährige aus dem Fahrzeug geschleudert. Laut Polizei war er "offensichtlich nicht angeschnallt". Er starb an der Unfallstelle.

Der 30-jährige Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Er wird in einer Düsseldorfer Klinik behandelt. Der Polizei zufolge stand er unter Alkoholeinfluss. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Die Beamten stellten seinen Führerschein sicher. Gegen ihn wurde ein Verfahren wegen des Verdachts der fahrlässigen Tötung eingeleitet. 

Die Unfallursache ist bislang unklar. Dass überhöhte Geschwindigkeit eine Rolle gespielt haben könnte, schloss die Polizei nicht aus. Sie stellte die Unfallfahrzeuge sicher. Die Beamten schätzen, dass ein Sachschaden in Höhe von mehr als 150.000 Euro entstanden ist.

Verpassen Sie keine Nachrichten aus der Region. Wir schicken Ihnen eine Übersicht per WhatsApp. Melden Sie sich jetzt an!

(lsa)