| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Boot-Messe startet After-Work-Club

Düsseldorf: Boot-Messe startet After-Work-Club
Im Yachtclub feierte die Wassersport-Branche jetzt erstmals bei ihrer After-Work-Veranstaltung. FOTO: Messe Düsseldorf
Düsseldorf. Treff im Yachtclub für die Wassersportbranche zum Networking

Im Düsseldorfer Yachtclub können Freunde des Wassersports nun jeden dritten Mittwoch im Monat ein After-Work-Treffen der boot-Messe besuchen. In dieser Woche war die Premiere im Kreis von Ausstellern, Verbänden und Journalisten. "Es ist ein guter Zeitpunkt, um in die Sommersaison zu starten und vor den Großereignissen wie Kieler und Travemünder Woche oder die "Rund um" den Bodensee-Regatta noch einmal in Ruhe mit unseren Partnern informative Gespräche zu führen", sagt Petros Michelidakis, der neue Direktor der boot Düsseldorf.

Jürgen Tracht, Geschäftsführer des Bundesverbandes Wassersportwirtschaft, bestätigte die Chancen, die der neue Treff bietet. Er sei eine hervorragende Möglichkeit zum Networking. "Dieser informelle Erfahrungsaustausch mit anderen Branchenkennern zum Beispiel über neue Zielmärkte in Asien ist für unsere Branche sehr wichtig."

Zum nächsten boot-After-Work-Club lädt die Messe am 15. Juni wieder in den Düsseldorfer Yachtclub ein. Anschließend zieht es Michelidakis und sein Team zum Networking vom Rhein an die Ostsee zur Kieler Woche. Dort ist die boot einer der Premiumpartner des größten Segelevents der Welt und mit ihrer Lounge ein beliebter Gastgeber für Aktive und Organisatoren.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Boot-Messe startet After-Work-Club


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.