| 00.00 Uhr

Lokalsport
Fortunas U19 steht im Viertelfinale des Niederrheinpokals

Düsseldorf. Vor der Länderspielpause zogen die U19-Fußballer der Fortuna noch ins Viertelfinale des Niederrheinpokals ein. Beim Niederrheinligisten SSVg Velbert setzte sich die Mannschaft von Trainer Sinisa Suker am Mittwochabend 2:0 (0:0) durch. In der Runde der letzten Acht geht es nun zum 1. FC Kleve.

Fast zeitgleich schaffte auch die U17 der Fortuna den Sprung ins Viertelfinale des B-Junioren-Niederrheinpokals. 4:0 (1:0) hieß es nach 80 Spielminuten beim Leistungsklässler TSV Ronsdorf. Schon am Sonntag (11 Uhr) geht es für die Elf von Coach Jens Langeneke weiter. Dann wartet das Duell bei Bundesliga-Konkurrent und Lokalrivale SG Unterrath auf der kleinen Kampfbahn der Esprit-Arena.

In der C-Junioren-Regionalliga ist die SG Unterrath am Samstag (13 Uhr) bei Bayer Leverkusen zu Gast. Der Aufsteiger wartet weiter auf seinen ersten Saisonerfolg, ob der allerdings beim favorisierten Tabellendritten gelingt, ist eher fraglich.

Auch die Aufgabe für Fortunas U14 im Nachwuchs-Cup ist schwierig. Gast der Flingerner ist am Samstag (11 Uhr) der FC Schalke 04.

In einem Nachholspiel der B-Junioren-Niederrheinliga gastiert Schlusslicht BV 04 am Sonntag (11 Uhr) beim SC Velbert. Soll der Klassenerhalt für die Derendorfer im Bereich des Möglichen bleiben, muss ein Sieg beim Neunten der Tabelle her. Ähnlich ergeht es der 1. JFA Düsseldorf in der C-Junioren-Niederrheinliga im Auswärtsspiel morgen bei Ratingen 04/19 (15 Uhr).

(sor)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Fortunas U19 steht im Viertelfinale des Niederrheinpokals


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.