| 00.00 Uhr

Lokalsport
Tischtennis: Borussia holt Omar Assar

Düsseldorf. Omar Assar hat bereits die African Games (2011) gewonnen, holte sich den Triumph bei den Mediterranean Games (2013) und sicherte sich den Sieg bei den World Tour-Turnier in Lagos (2015). Ab der Saison 2018/19 ist der Ägypter ein Borusse. Der 27-Jährige ersetzt Stefan Fegerl im Kader des deutschen Meisters. "Omar Assar ist ein internationaler Topspieler. Er ist die Nummer 17 der Welt und wird unser Team zur neuen Saison noch einmal verstärken", sagt Borussia-Manager Andreas Preuß. "Omar bringt viel Erfahrung mit und ist ein Musterprofi, der immer 200 Prozent gibt."

Für Assar geht nach eigener Aussage ein Kindheitstraum in Erfüllung. "Borussia Düsseldorf ist der größte Tischtennisverein weltweit. Bei der Borussia stehst du immer im Rampenlicht, musst dich Tag für Tag beweisen. Das pusht einen ungemein, permanent auf höchstem Level zu agieren", teilt Assar mit. "Ich bin sehr glücklich, für die Borussia spielen zu dürfen und hoffe, meinen Teil zu einer erfolgreichen Zeit beitragen zu können."

(tino)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Tischtennis: Borussia holt Omar Assar


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.