| 00.00 Uhr

Benefiz-Rallye
Auto-Schau lockte zum Kö-Bogen

Benefiz-Rallye: Auto-Schau lockte zum Kö-Bogen
50 Teams kamen am Samstag in ihren Oldtimern am Kö-Bogen an. FOTO: Hans-Jürgen bauer
Düsseldorf. 50 Teams waren in ihren alten und heißen Kisten dabei - und bestaunt wurden sie am Ende ihrer dreitägigen Rallye am Kö-Bogen. Dort standen am Samstag die Porsches, Aston Martins und Maseratis.

Seit dem Jahr 2000 veranstaltet der Düsseldorfer Verein "Classics à la carte" im September die Ausfahrt, mehr als 400 000 Euro wurden bereits gesammelt. Die Benefiz-Tour kommt einer Stiftung zugute, die von Adam Kurzeja ins Leben gerufen wurde. Er war Leiter der HNO-Abteilung am EVK und arbeitet heute in der Grafental-Klinik.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Benefiz-Rallye: Auto-Schau lockte zum Kö-Bogen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.