| 00.00 Uhr

Hochschule
Rektorin: Sohn will nicht in Köln studieren

Düsseldorf. Mit einer Juristin als Mutter und einem Rechtsanwalt als Vater liegt die Wahl des Studienfaches Jura recht nah. Deutlich schwieriger gestaltet sich für den Sohn der Uni-Rektorin Anja Steinbeck aber zurzeit die Wahl des Studienortes.

Da die Mutter die Düsseldorfer Universität leitet und zuvor an der Uni Köln arbeitete, scheiden diese beiden für Rechtswissenschaften doch so bekannten und auch noch geografisch günstig gelegenen Hochschulen aus (die Steinbecks haben sich für den Wohnort Oberkassel entschieden).

"Wo mein Sohn studiert, ist noch offen, aber sicherlich nicht an der Heinrich-Heine-Universität und wohl auch nicht an der Universität Köln", sagt Anja Steinbeck. Der Sohn habe dies so entschieden, und die Mutter unterstützt es: "Ich hielte es auch nicht für glücklich, wenn er an einer Universität studieren würde, an der ich gegenwärtig als Rektorin tätig bin beziehungsweise an der ich bis vor zwei Jahren als Prorektorin und Professorin beschäftigt war", sagt Steinbeck, die selbst in Mainz studierte.

(semi)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hochschule: Rektorin: Sohn will nicht in Köln studieren


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.