| 00.00 Uhr

Benrath
DEC Devils bejubeln ihren ersten Saisonsieg

Benrath. Ihren ersten Saisonsieg haben die Eishockeyspielerinnen der DEC Düsseldorfer Devils errungen. In der Benrather Eissporthalle bezwang das Team von Trainer Josef Pütz den Landesliga-Tabellennachbarn TSVE Bielefeld mit 5:2 (1:1/4:1/0:0). Im ausgeglichenen Auftaktdrittel sorgte Charline Müller für die Führung (8.). Inka Schlüter konnte für die Gäste egalisieren (19.). Im Mittelabschnitt änderte Pütz die Taktik und schickte seine beiden Top-Reihen aufs Eis, um den TSVE stärker unter Druck zu setzen. Birgit Achtermann (25., 34.), Catherine Zaumseil (28.) und Müller (37.) brachten die Devils auf Siegkurs. Stefanie Pütz leistete bei den letzten drei Treffern die Vorarbeit. Janina Brandes hatte die Gäste zu Drittelbeginn zwischenzeitlich in Führung gebracht (23.).

Im torlosen Schlussdrittel konnten die mit nur zehn Spielerinnen angereisten Bielefelderinnen Petra Hommertgen vor dem DEC-Kasten nicht mehr überwinden. Lediglich Christin Conrad zwang die Devils-Keeperin zu einer Glanztat (53.). Die Devils vergaben bei zwei Überzahlsituationen die Chance, das Ergebnis ui erhöhen. In der Tabelle rückten die Düsseldorferinnen vom vorletzten Platz aktuell auf Tabellenrang vier vor.

(hel)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Benrath: DEC Devils bejubeln ihren ersten Saisonsieg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.