| 00.00 Uhr

Bilk
Politiker wollen Floragarten verschönern

Bilk. Sozialdemokraten bitten Verwaltung um einen Ortstermin, um Ideen und Kritikpunkte zu besprechen.

Ein Aufzug, der nicht in Betrieb ist, Kinderwagen, die von Eltern über 37 Stufen getragen werden müssen, und zu viel Parkplatzsuchverkehr: Die Sozialdemokraten im Stadtbezirk 3, zu dem die Stadtteile Ober- und Unterbilk, Friedrichstadt, Hafen, Hamm, Flehe, Volmerswerth und Bilk gehören, finden, dass im Floragarten einiges im Argen liegt. Sie bitten deswegen die Verwaltung um einen Ortstermin, um Ideen und Kritikpunkte zu besprechen.

Aus Sicht der Sozialdemokraten besteht vor Ort ein hoher Handlungsbedarf. "Die Poller-Absperrungen an der Bachstraße sind häufig stundenlang geöffnet und werden zur Durchfahrt oder zur Parkplatzsuche genutzt", bemängeln sie in ihrer Anfrage an die Stadt. Zudem sei der Aufzug, der inzwischen zwar gebaut worden sei, nicht in Betrieb, was Eltern mit Kinderwagen den Zugang zum Park erschwere. Die Sozialdemokraten wollen deswegen unter anderem erfahren, wie der Parkplatzsuchverkehr vor Ort und die häufigen Durchfahrten über die Bachstraße verhindert werden können und wie sichergestellt werden kann, dass der Aufzug in Betrieb genommen und im Fall einer Störung schnell gewartet wird.

Zudem weisen die Bezirkspolitiker darauf hin, dass "beim Moderationsprozess für die Gestaltung der Umgebung der Bilker Arcaden die Initiative der Bürger aufgegriffen wurde, die Bachstraße zwischen Palmen- und Kronenstraße dem Verkehr zu entziehen und sie zu einem attraktiven Übergang vom Floragarten zu dem auf dem höheren Plateau gelegenen Spiel- und Sportmöglichkeiten auszugestalten." Die Politiker der Bezirksvertretung hätten im April 2010 daher beschlossen, den Aufgang zu den höher gelegenen Grün- und Spielflächen mit einer Treppe und einem Serpentinenaufgang zu gestalten (ähnlich wie am IHZ-Park an der Moskauer Straße im Stadtteil Oberbilk). Doch dieser Beschluss sei eben nicht umgesetzt und stattdessen ein Aufzug gebaut worden, der nicht mal in Betrieb sei.

(semi)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bilk: Politiker wollen Floragarten verschönern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.