| 00.00 Uhr

Wersten
Weihnachtsmarkt im Südpark

Wersten. Die Werkstatt für angepasste Arbeit (WfaA) veranstaltet heute wieder ihren Weihnachtsmarkt für die ganze Familie.

Im Raum der Deko-Gruppe der Werkstatt für angepasste Arbeit (WfaA) laufen die Vorbereitungen schon auf Hochtouren. Dort finden Menschen mit Behinderung einen Arbeitsplatz. Am Samstag, 19. November, veranstaltet die WfaA wieder einen großen Weihnachtsmarkt im Südpark, In den Banden 60. Der weihnachtliche Markt für die ganze Familie kann heute in der Zeit von 11 bis 18 Uhr besucht werden.

Im Stall des Bauernhofes findet dieses Jahr unter dem Motto: "Südpark im Weihnachtsgewand" ein Verkauf von Kerzen, Weihnachtskarten, Weihnachtsgestecken, Kinderspielzeug und vielen weiteren traditionellen Weihnachts- und Adventsartikeln statt. Beliebt bei Besuchern sind die Adventskränze, die wie die meisten anderen Artikel auch, aus eigener Produktion der WfaA sind. "Wir wissen aus Erfahrung, dass die selbst hergestellten Adventskränze sehr beliebt sind. Die ersten Besucher kommen immer ganz pünktlich zur Eröffnung, um sich ihr Lieblingsmodell aussuchen zu können", sagt Katja Lother, WfaA-Abteilungsleiterin im Südpark. Es lohnt sich also, früh da zu sein. Viele leckere Plätzchen und Stollenkonfekt der Südpark-Bäckerei können Besucher probieren und beim Backen des beliebten Holzofenbrotes und Flammkuchens im Holzbackofen am Hofladen zusehen.

Bei Kindern kann keine Langeweile aufkommen. Sie können Karussell fahren, Plätzchen backen, basteln und Geschichten im Lesekeller lauschen. "Unser Markt ist sehr familienfreundlich", erklärt Katja Lother - Er ist ein Muss für alle Weihnachtsmarkt-Fans.

(vic)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wersten: Weihnachtsmarkt im Südpark


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.