| 00.00 Uhr

Erkelenz
"O'zapft is" im Wickrather Kunstwerk - heute geht's los

Erkelenz. An vier Wochenenden öffnet das Mönchengladbacher Oktoberfest seine Pforten. Das Programm ist kompakt. Von Anke Backhaus

Das Mönchengladbacher Oktoberfest im Kunstwerk Wickrath feierte im vergangenen Jahr mit vielen Gästen seine spektakuläre Premiere - nun geht es weiter. "O'zapft is" heißt es ab heute, Samstag, 1. Oktober. An den nächsten vier Wochenenden wird also viel gefeiert werden, wie die Macher des Oktoberfestes schon ankündigen.

Los geht es also heute um 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) mit dem großen Opening, zu dem "Wildbach", die Powerband aus Tirol, erwartet wird. Tickets gibt es noch für 12,35 Euro (inklusive aller Gebühren). "Wildbach" verspricht Volksfeststimmung, aber auch Schlager, Rock, Charts und fetzige Eigenkompositionen. Morgen, am Sonntag, 2. Oktober, ist die Partyband "Maxxx" zu Gast. Die Band präsentiert eine einzigartige Bühnenshow mit moderner Licht- und Videotechnik. Die Karten kosten auch hier pro Stück 12,35 Euro.

Für das zweite Oktoberfest-Wochenende haben die Veranstalter mit den "Wolfsegger Buam" eine Original Oktoberfestband aus dem Armbrustschützenzelt in München verpflichtet. Die Band spielt am Freitag, 7. Oktober, Eintritt 12,35 Euro. - Die bunte kölsche Nacht ist derweil für Samstag, 8. Oktober, geplant. Die "Rabaue", die "Original Eschweiler" und "De Hofnarren" sorgen an diesem Abend für typisch kölsche Gute-Laune-Musik (Tickets 12,35 Euro).

Frauenpower pur heißt es am Freitag, 14. Oktober, wenn die Isartaler Hexen und "Marry", die Powerfrau des Popschlagers, das Publikum in Stimmung bringen (Tickets 14,55 Euro). - Ein Wiedersehen mit "Maxxx" gibt es am Samstag, 15. Oktober (Eintritt 12,35 Euro).

Das große Abschlusswochenende findet am Freitag, 21. Oktober, und Samstag, 22. Oktober, statt. Ein musikalisches Feuerwerk aus München zünden an beiden Tagen die Musiker von "Manyana". Mit Oldies, Filmmusik, Popsongs und bekannten Klassikern ist sichergestellt, dass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Der Eintritt kostet jeweils 12,35 Euro.

Wiesnwirt Hans-Jürgen Lichter und sein Team sind gerüstet für tolle Oktoberfestabende mit viel Stimmung. Ort des Geschehens ist das Kunstwerk in Wickrath, Wickrathberger Straße 18 b. Mehr Informationen zu den Tickets gibt es auf der Homepage des Mönchengladbacher Oktoberfestes. www.moenchengladbacher-oktoberfest.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkelenz: "O'zapft is" im Wickrather Kunstwerk - heute geht's los


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.