| 00.00 Uhr

Geldern
CDU-Senioren in Luxemburg

Geldern. Die Senioren-Union des CDU-Kreisverbandes Kleve besuchte drei Tage lang die Europäische Hauptstadt Luxemburg. Die Bildungsreise war ein Angebot der Jakob-Kaiser-Stiftung, sie stand unter dem Thema "Das Europa der Bürger". Die Besucherreise begann in Luxemburg mit einer zweistündigen Stadtführung. Die luxemburgische Wirtschaft im Spiegel der Grundfreiheiten des EU-Binnenmarktes war Thema des Besuches der Handelskammer. Mehr als 50.000 Mitgliedsunternehmen zählt die Kammer, sie erwirtschaften beeindruckende 80 Prozent des Bruttoinlandsproduktes.

Europapolitik im Kontext aktueller Herausforderungen war Thema des Besuchs beim Ministerium für auswärtige und europäische Angelegenheiten. Dieser Thematik widmete sich dann auch der luxemburgische EU-Botschafters Gaston Stronck in seinen Ausführungen. Zum Abschluss der Reise stand dann noch der Besuch in Schengen an. Grenzenlose Freiheit, das Schengen-Abkommen und seine Bedeutung für die Europäische Integration war das Thema, über das Prof. Dr. Joachim Schild aus Trier referierte.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: CDU-Senioren in Luxemburg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.