| 00.00 Uhr

Goch
Cello-Duo spielt im Foyer des Rathauses

Die Kultourbühne lädt am Sonntag, 3. Dezember, um 15.30 Uhr alle Liebhaber der klassischen Musik zum Kaffeekonzert in das Foyer des Rathauses ein. Zu Gast ist das Offenbach-Cello-Duo mit Roger Morelló Ros und Javier Huerta Gimeno. Auf dem Konzertprogramm stehen Werke von Johann Sebastian Bach, Franz Joseph Haydn und Jean Barrière. Die künstlerische Leitung haben Anne Giepner von der Kreismusikschule Geldern und Boguslaw Jan Strobel von der Musikhochschule Düsseldorf. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Roger Morelló Ros wurde 1993 in Reus (Spanien) geboren. Seit 2015 befindet er sich im Masterstudiengang der Hochschule für Musik und Tanz Köln. Er ist Preisträger namhafter Wettbewerbe, unter anderem beim "Rising Stars Grand Prix - International Music Competition" in Berlin. Er trat als Solist und Kammermusiker in namhaften Konzertsälen wie der Berliner Philharmonie, dem Pau-Casals-Konzertsaal oder dem Josep-Carreras-Konzertsaal auf. Javier Huerta Gimeno wurde 1990 in Valencia (Spanien) geboren. Er studierte Cello und Dirigieren an der Musikhochschule von Valencia macht zurzeit seinen Master für "Neue Musik" an der Hochschule für Musik und Tanz Köln. In seiner Jugend war Javier Huerta Gimeno Solocellist des Valencia Jugendorchesters und gewann zahlreiche erste Preise.

Er spielt als Solist mit bei dem Aachener Studenten-Orchester und der Südwestfälischen Philarmonie in Hilchenbach. Javier Huerta Gimeno ist Stipendiat der Menuhin-Stiftung "Live Music Now". Seine weiteren Interessen liegen in der Kammermusik und in der Orchesterleitung.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Goch: Cello-Duo spielt im Foyer des Rathauses


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.