| 00.00 Uhr

Grevenbroich
André Thalmann soll SPD-Chef werden

Grevenbroich. Daniel Rinkert (27) stellt heute Abend bei der Stadtverbands-Versammlung sein Amt zur Verfügung.

Daniel Rinkert wird heute bei der Mitgliederversammlung des SPD-Stadtverbandes nicht mehr zur Wahl antreten. Der 27 Jahre alte Vorsitzende stellt sein Amt zur Verfügung, nachdem er unlängst zum neuen Chef der Sozialdemokraten im Rhein-Kreis gewählt wurde. Der Vorstand der Grevenbroicher SPD wird den Mitgliedern einen Nachfolger vorschlagen: André Thalmann.

"Für beide Ämter bleibt nicht genügend Zeit übrig, ich möchte mich voll und ganz auf den Kreisvorsitz konzentrieren", begründet Rinkert seinen Schritt. Der junge Rechtsreferendar übernahm vor sechs Jahren den Vorsitz in der Stadtpartei, zuvor war er zwei Jahre lang stellvertretender Vorsitzender. "Die Teamarbeit hat mir viel Spaß gemacht", resümiert der Neurather: "Wir haben gemeinsam die Öffnung der Partei betrieben und mit Festen und Diskussionsveranstaltungen auf dem ,Roten Sofa' für neue Veranstaltungsformen gesorgt."

Der Noch-Vorsitzende geht davon aus, dass der Chef-Posten bei André Thalmann künftig in guten Händen sein wird. Der 41 Jahre alte Rechtsanwalt und Steuerberater gehört dem Stadtrat an, zu seinen Schwerpunkten zählt die Finanzpolitik. "Ich bin sicher, dass er mit seinem Team in der Lage sein wird, den Stadtverband weiter zu stärken und unser Ziel zu realisieren", sagt Rinkert. Damit ist nicht nur die Verteidigung des Bürgermeister-Postens im Jahr 2020 gemeint, sondern auch das Erreichen der Ratsmehrheit. Bei der Ratswahl im vergangenen Jahr konnte die SPD ihr Ergebnis halten, kein Mandat ging verloren.

André Thalmann war bislang stellvertretender Parteichef, er teilte seinen Posten zusammen mit Martha Stein. Als neue Vizevorsitzende werden sich heute Abend Rainer Stein und Jürgen Linges zur Wahl stellen. Das Amt der Schriftführerin soll künftig die Kreistagsabgeordnete Frederike Küpper übernehmen, zurzeit hat Nadine Simsek diesen Posten inne. Kassierer Thomas Verneville wird sich erneut zur Wahl stellen.

Die Mitgliederversammlung des SPD-Stadtverbandes beginnt um 19 Uhr in der Gaststätte "Alt Orken" an der Richard-Wagner-Straße.

(wilp)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Grevenbroich: André Thalmann soll SPD-Chef werden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.