| 00.00 Uhr

Grevenbroich
Kinder und Senioren feiern gemeinsames Fest

Grevenbroich. Ein Koch, der Eier legt? Tücher, die sich von ganz allein zusammenknoten? Ein Kaninchen, das aus einem Ei schlüpft? Gibt es alles. Zu sehen im Park des St.-Aldegundis-Seniorenheims, zur Freude von zig Kindern aus dem benachbarten gleichnamigen Kindergarten. Das Seniorenheim hatte sie, ihre Erzieherinnen und ihre Eltern zu einem Grillnachmittag eingeladen. Der Anlass war ein besonderer: Seit 20 Jahren liefert das Seniorenheimunter unter dem Koch Ulrich Heines jeden Mittag das Essen für die Kinder. Heines war es auch, der das Fest dazu organisiert hatte. Sein Mit-Koch Lothar Löbach unterstützte ihn dabei.

Zur Feier des Tages gab es nun wieder ein gemeinsames Essen und für die Kinder eine Besonderheit: Clown Bibo. Mit viel zu großen Schuhen, rotgelockten Haaren, weiter Hose und roter Clownsnase ausgestattet begeisterte er die Gäste. Danach stürmten die Kinder den Würstchengrill und wenig später den ganzen Park.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Grevenbroich: Kinder und Senioren feiern gemeinsames Fest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.