| 13.31 Uhr

Grevenbroich
L142: Motorradfahrer nach Unfall schwer verletzt

Grevenbroich: Auto kollidiert mit Motorrad
Grevenbroich: Auto kollidiert mit Motorrad FOTO: Daniel Bothe
Grevenbroich. Weil ein 84-jähriger Autofahrer aus Grevenbroich am Freitag beim Abbiegen ein entgegenkommendes Motorrad übersah, kam es auf der L142 zu einem schweren Unfall mit einem Schwerverletzten.

Wie die Polizei berichtet, war der 84-Jährige mit seinem Auto auf der Landstraße 142 in Richtung Grevenbroich unterwegs. Als er an der Einmündung zur Straße "Unterdorf" nach links abbiegen wollte, beachtete er den Angaben zufolge die Vorfahrt eines entgegenkommenden Motorrads nicht. Es kam zur Kollision.

Der 47-jährige Fahrer des Motorrads stürzte und verletzte sich dabei schwer. Der Mann kam ins Krankenhaus. Für die Dauer der Unfallaufnahme sperrte die Polizei die L142 ab.

Die Bilder der Unfallaufnahme finden Sie hier.

(url)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.