| 00.00 Uhr

Grevenbroich
Polizei sucht mit Hunden und Hubschraubern nach Senior

Grevenbroich. Seit einer Woche wird der 87 Jahre alte Josef Meuser aus Bedburg vermisst. Nun fand die Polizei eine Spur in Grevenbroich: Das Fahrrad des Seniors lag in der "Königshovener Mulde".

Meuser hatte am Donnerstag mit dem E-Bike sein Haus verlassen. Nachdem das Rad am Dienstag im Gebiet des Tagebaus Garzweiler gefunden wurde, hat die Polizei im Rhein-Erft-Kreis ihre Suche ausweitet - dabei wurden Hubschrauber ebenso eingesetzt wie Spürhunde. "Bisher leider ohne Erfolg", sagte gestern ein Polizeisprecher. Weitere Suchmaßnahmen mit Unterstützung einer Einsatzhundertschaft seien geplant.

Josef Meuser ist etwa 1,75 Meter groß und von schmaler Statur. Er hat eine Stirnglatze und an den Seiten graue Haare. Zuletzt trug der 87-Jährige eine beige Hose, eine blaue Regenjacke und eine grau-olive Baseball-Kappe. Der Vermisste ist laut Polizei teilweise nicht orientiert und benötigt die Einnahme von Medikamenten.

Wer Hinweise auf den Verbleib von Josef Meuser geben kann, wird darum gebeten, möglichst schnell den Notruf 110 zu wählen.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Grevenbroich: Polizei sucht mit Hunden und Hubschraubern nach Senior


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.