| 12.48 Uhr

Jüchen
Leers-Programm: Jüchen zu Gast bei Freunden

Jüchen. Das Jüchener Partnerschaftskomitee will die Freundschaft zur Partnerstadt Leers vertiefen. Dazu gibt es ein Programm mit vielen Veranstaltungen und wechselseitigen Besuchen. Am Samstag, 24. und Sonntag, 25. April, ist die Partnerorganisation "Les amis de Jüchen" (Die Freunde Jüchens) zu Besuch bei den Jüchenern. Am Samstag steht traditionell ein gemütlicher Abend im Nikolauskloster auf dem Programm. Von Sabine Wotzlaw

Am Sonntag fahren die Jüchener zusammen mit den Leersern nach Essen, in die Kulturstadt 2010. Für die Jüchener geht es am 19. und 20. Juni zum Mühlenfest, für die Leerser am 17. Juli zum Sommerfest ins Nikolauskloster. Dort steht ein Sommerfest für die Mitglieder des Jüchener Partnerschaftskomitees auf dem Programm. Nach einer Sommerpause besuchen die Leerser das Schützenfest in Hochneukirch, der Ort, an dem die Städtepartnerschaft 1980 besiegelt wurde.

Am 26. September nehmen die Jogger aus Leers am Schloss Dyck- Lauf teil. In diesem Jahr jährt sich die Partnerschaft zwischen der Gemeinde Jüchen und Leers: Das 30-jährige Bestehen der Städtepartnerschaft soll am 3. Oktober beim Oktoberfest in Leers gefeiert werden. Da sich die Gemeinde Jüchen im Nothaushalt befindet, empfiehlt der Kultur- und Partnerschaftsausschuss, der am Donnerstag tagt, dem Rat zu beschließen, auf größere Feierlichkeiten zum Jahrestag zu verzichten.

Darüber, wie der Kontakt zum Partnerschafts-Dorf im sächsischen Rebesgrün wiederbelebt werden kann, werden die Mitglieder des Kultur- und Partnerschaftsausschusses ebenfalls am Donnerstag beraten. Beim Jüchener Neujahrsempfang hatte Christfried Strobel, Ortsvorsteher von Rebesgrün geäußert, die Beziehungen zu Jüchen wieder intensivieren zu wollen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Jüchen: Leers-Programm: Jüchen zu Gast bei Freunden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.