| 13.12 Uhr

Kaarst
Auto überschlägt sich - Fahrerin leicht verletzt

Kaarst. Bei einem Unfall in Kaarst hat sich am Mittwochnachmittag ein Auto überschlagen. Der Wagen blieb auf dem Dach liegen. Die Fahrerin aus Dormagen wurde leicht verletzt.

Laut Polizei wollte ein 67 Jahre alter Neusser gegen 16.45 Uhr mit seinem Wagen von der Friedrich-Krupp-Straße nach links auf die Siemensstraße abbiegen. Dabei übersah er offenbar das Auto einer 19-Jährigen. Diese versuchte noch auszuweichen, konnte aber den Zusammenstoß nicht mehr verhindern.

Bei der Kollision überschlug sich der Wagen der jungen Frau. Er blieb auf dem Dach liegen. Die Dormagenerin verletzte sich leicht.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Siemensstraße zeitweise gesperrt.

 

(lsa/ots)