| 00.00 Uhr

Kaarst
Top-Noten für Regiobahn bei VRR-Bericht

Kaarst. Kunden, die mit der Regiobahn fahren, waren im vergangenen Jahr am zufriedensten. Das geht jedenfalls aus dem aktuellen Qualitätsbericht des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr hervor. Die Regiobahn Fahrgastbetriebsgesellschaft mbH liegt mit ihrer einzelnen Linie S 28 auf dem ersten Platz und erreichte eine Spitzennote von 1,67. Knapp dahinter mit einer Gesamtnote von 1,83 liegt die Abellio Rail NRW GmbH.

Insgesamt betrachtet sind die Fahrgäste im Jahr 2015 zufriedener mit dem SPNV-Angebot als 2014. Sie vergeben jährlich über alle Linien die Durchschnittsnote 2,14 (nach Schulnoten-Skala), was einer Verbesserung um 0,11 Notenpunkte entspricht. Bei der Befragung wurden unter anderem das Sitzplatzangebot, Sauberkeit der Züge, Sicherheitsempfinden und die Qualität des Zugbegleitpersonals bewertet.

Die Kundenzufriedenheit könnte auch mit der Pünktlichkeit der Linie S 28 zusammenhängen. Im Vergleich zum Vorjahr nahm die durchschnittliche Verspätungszeit pro Fahrt zwar zu, dabei handelte es sich jedoch lediglich um wenige Sekunden. Insgesamt liegt die durchschnittliche Verspätung pro Fahrt leicht über einer halben Minute. Auch dami liegt die S 28 insgesamt im vorderen Bereich.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kaarst: Top-Noten für Regiobahn bei VRR-Bericht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.