| 00.00 Uhr

Kölner Zoo
Brülläffchen "Feliza" noch leise

Köln. Sie heißt "Feliza", hat eine orangefarbene, rostbraune Färbung und ist das jüngste Mitglied in der Familie der "Roten Brüllaffen" im Kölner Zoo. Schon ihre Mutter "Tasyra" wurde im Kölner Tierpark geboren. Ebenso wie 34 weitere Brüllaffen. Die Tiere stammen ursprünglich aus dem nördlichen Südamerika. Das jetzt geborene Affenmädchen zählt zur zweiten Generation, der in Köln gezüchteten Gruppe. Brüllaffen machen ihrem Namen alle Ehre. Mit ihren als Schallverstärker ausgebildeten großen Kehlköpfen veranstalten sie häufig das ohrenbetäubende Gebrüll, das sie zu einer der lautesten Affenarten weltweit macht.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kölner Zoo: Brülläffchen "Feliza" noch leise


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.