| 10.03 Uhr

Flughafen Köln/Bonn
Schweizerin will nach Thailand fliegen und wird festgenommen

Köln. Eine 53-jährige Frau wollte in den Urlaub fliegen, wurde bei der Ausweiskontrolle am Flughafen Köln/Bonn aber festgenommen, weil nach der Schweizerin gefahndet wurde. 

Die Frau war seit zwei Jahren zur Fahndung ausgeschrieben, nachdem sie in Lörrach wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort verurteilt worden war, die Geldstrafe von 1800 Euro aber nie bezahlt hatte. 

Ihren Flug nach Thailand verpasste sie nun am Sonntag. Ins Gefängnis musste sie aber nicht, da sie die Strafe auf der Dienststelle der Bundespolizei bezahlte. 

 

 

(hsr)