| 00.00 Uhr

Korschenbroich
Heveling sucht Gastfamilien für Schüleraustausch

Korschenbroich. Ein Schuljahr im Ausland: Für viele Schüler in Deutschland und auch in Amerika ist das ein Traum. Der Deutsche Bundestag und der Amerikanische Kongress erfüllen auch in diesem Jahr durch das Parlamentarische Patenschaftsprogramm (PPP) vielen Jugendlichen aus beiden Ländern diesen Wunsch. Darauf weist der CDU-Bundestagsabgeordnete Ansgar Heveling die Bürger in Korschenbroich hin.

Im Mai beginnt das Bewerbungsverfahren für die deutschen Interessenten. Ab dem 4. August sind amerikanische High School-Schüler für ein Schuljahr im Rahmen des PPP in Deutschland zu Gast. "Give", ein vom Bundestag mit der Organisation des Programms beauftragter Verein, sucht für die jungen Stipendiaten jetzt Gastfamilien in der Region für ein Schuljahr.

Die jungen Gäste erwarten während des Austauschs kein Besuchs-, Reise- oder Unterhaltungsprogramm. Sie möchten einfach als weiteres Familienmitglied das Leben ihrer Gastfamilie teilen. Auch kinderlose Paare oder Alleinerziehende können sich bewerben. Wer als Gastfamilie erst einmal schnuppern möchte, für den ist auch die Aufnahme für drei bis fünf Monate möglich. Interessierte können sich telefonisch unter der Rufnummer 06221 3893513 oder per E-Mail an sk@give-highschool.org bei "Give" in Heidelberg melden.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Korschenbroich: Heveling sucht Gastfamilien für Schüleraustausch


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.