| 00.00 Uhr

Lokalsport
Das dreckige Dutzend steht mit einem Bein in der Endrunde

Beachhandball. Beachhandball: Der Beachhandballverein aus Krefeld steht vor dem letzten Turnierwochenende auf dem sechsten Tabellenplatz.

Krefelds erster Beachhandballverein, "Das dreckige Dutzend & friends", hat beim vorletzten Turnier der Deutschen Beachhandball Tour in Norderstedt bei Hamburg zehn Punkte eingefahre und sich damit mit aller Vorrausicht für die Deutsche Beachhandballmeisterschaft qualifiziert.

Nach einer Niederlage im Viertelfinale gegen die "12 Monkeys" aus Köln setzte sich das Team in den Platzierungsspielen gegen die "Freunde der Sonne" und "Strand Pauli '08" durch und sicherte sich so den fünften Platz beim "Arriba Beach Cup" und zehn wichtige Punkte für das DBT-Ranking des deutschen Beachhandballs. Damit rückt Krefelds Beachhandballverein auf den sechsten Platz der Tabelle: Die besten zehn deutschen Teams werden am ersten Augustwochende um den Titel "Deutscher Meister" in Kassel und damit um den Einzug in den "EHF Beach Handball Champions Cup" auf Gran Canaria spielen, bei dem die Landesmeister gegeneinander antreten. "Der Einzug in die Deutsche Meisterschaft war unser Saisonziel, und wenn wir das nun wirklich erreicht haben, können wir mehr als zufrieden mit uns sein", sagt Vorsitzender Florian Ricks. "Alles, was dann bei der Deutschen Meisterschaft passiert, ist ein leckeres Bonbon, das wir gerne mitnehmen."

Bis das Saisonziel wirklich gefeiert werden kann, muss "Das dreckige Dutzend & friends" aber noch bis kommenden Sonntag warten: Beim letzten Turnier in der Nähe von München werden die gegnerischen Mannschaften noch einmal Punkte jagen. "Die besten drei Turniere jeder Mannschaft werden gezählt, es nehmen also noch lange nicht alle Teams bei jedem der acht offiziellen DHB-Turniere teil", erklärt Ricks. "Für uns ist mit dem Turnier in Norderstedt der Kampf um den Einzug in die Deutsche Meisterschaft vorbei. Wir schauen nun nächstes Wochenende nach Ismaning und warten dort die Ergebnisse ab." Anschließend dürften die Planungen für die Teilnahme an der deutschen Meisterschaft Anfang August beginnen.

(oli)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Das dreckige Dutzend steht mit einem Bein in der Endrunde


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.