| 00.00 Uhr

Lokalsport
Leichtathletik-Nachwuchs misst sich in Troisdorf auf Kreisebene

Leichtathletik. Für die Nachwuchsleichtathleten geht es morgen auf die Zielgerade der Bahnsaison. In Troisdorf sind ab 11.30 Uhr Nordrhein-Kreisvergleichskämpfe der Altersklassen U16 und U18. Der Kreis Niederrhein-West ist trotz des späten Termins wieder mit zwei sehr starken Mannschaften vertreten. Erstmals geht das Niederrhein-West-Team unter der Regie von Martin Boeken an den Start, der vor wenigen Wochen zum neuen Jugendchef des Kreises gewählt wurde. Natürlich sind auch die vielen Heimtrainer der Nachwuchsathleten vor Ort in Troisdorf, um die letzten Starts ihrer Leichtathleten in der Freiluftsaison mitzuverfolgen.

Aus dem Ostkreis wurden 15 Aktive nominiert, alleine elf Athleten von der LAV Bayer Uerdingen/Dormagen. In der weiblichen Jugend (WJU16) geht die 15-jährige Nina Schröter (LAV), die vor Wochenfrist bei der Team-DM Punkte für das Uerdinger Team holte, noch einmal in drei Disziplinen an den Start. Von der VT Kempen geht Agatha Slotta im Hochsprung an den Start. Bei den Mädels in der Klasse U18 stellt die LAV Bayer Uerdingen gleich vier Starterinnen: Johanna Giersch (Diskus), Lea Sollmann (Speer), Anna Schumann (100m, 4x100m Staffel) und Maxi Schürmann (Hochsprung).

Jill Dubberke (Teutonia St. Tönis) ist ebenfalls im Hochsprung dabei. Lucie Hemmerich (ebenfalls Teutonia St. Tönis) ist für den Weitsprung vorgesehen. In der männlichen Jugend U16 ist ein Bayer-Trio dabei. Albert Kreutzer läuft die 80 Meter Hürden und ist im Kugelstoßen dabei. Der erst 13-jährige Luca Overmeyer startet im Diskuswerfen. Hannes Schulz rennt die 300 Meter und die 4x100 Meter. Steward Eloundou (VT Kempen) geht im Weitsprung an den Start. Bei den U18-Jungs stellt sich Pascal Lewandowski (Bayer) sowohl über 100 als auch 4x100 Meter Staffel dem Starter.

Sein Clubkollege Till Brockmann macht einen Doppelstart im Diskuswurf und Kugelstoßen. Joshua Jachmann läuft die 800 Meter.

(ms)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Leichtathletik-Nachwuchs misst sich in Troisdorf auf Kreisebene


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.