| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Elf neue Auszubildende bei Waldhausen & Bürkel

Mönchengladbach. Elf neue Auszubildende begrüßte Geschäftsführer Oliver Bürkel jetzt im Autohaus Waldhausen & Bürkel. Damit sind derzeit 36 Azubis bei dem Volkswagen- und Audi-Partner an der Hohenzollernstraße beschäftigt. Ausgebildet wird in den Berufen Automobilkaufleute, Kfz-Mechatroniker, Fahrzeuglackierer, Karosserie und Fahrzeugbaumechaniker und Kaufleute Einzelhandel für den Ersatzteile und Zubehörverkauf. Keineswegs sind die technischen Berufe nur für Männer vorgesehen - auch diesmal konnten zwei junge Damen für eine Ausbildung zur Kfz-Mechatronikerin gewonnen werden.

"Die Ausbildung in unserem Hause ist sehr vielseitig und hat einen hohen Standard. Wir wissen, dass von den jungen Leuten viel verlangt wird und die Umstellung von der Schule zur Ausbildung erst einmal sehr groß ist", so Bürkel. "Durch ein starkes Team von Betreuern werden die Auszubildenden aber gut unterstützt, so dass keiner auf der Strecke bleiben muss." Schon jetzt gingen erste Bewerbungen für 2016 ein.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Elf neue Auszubildende bei Waldhausen & Bürkel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.