| 15.30 Uhr

"Christian, es geht nicht nur um dich"
Moerser SPD-Kandidat parodiert Lindners Wahlkampfspot

Moers: SPD-Kandidat Ibrahim Yetim parodiert Wahlkampfspot von Christian Lindner
Ibrahim Yetim parodiert die Rasierszene und weitere Sequenzen im SPD-Clip. FOTO: Screentshot Youtube SPD
Moers. Der Moerser SPD-Abgeordnete Ibrahim Yetim hat mit einer Replik auf ein Video des FDP-Chefs Christian Lindner einen Facebook-Hit gelandet. Yetim parodiert im Clip den Wahlkämpfer Lindner.

Am 19. April hatte Lindner einen 1:26 Minuten kurzen Clip ins Netz stellen lassen, in dem er sich als Spitzenkandidat in ungewöhnlichen Situationen zeigt: beim Rasieren, im Unterhemd, Currywurst essend. "Haben Sie mal was gemacht, von dem Sie überzeugt waren, dass es richtig ist?", heißt es zu Beginn. Danach vor allem: viel Lindner. 

Christian Lindner, FDP, rasiert sich im FDP-Spot. FOTO: Screentshot Youtube FDP

Dem setzt Ibrahim Yetim, Landtagskandidat der SPD aus Moers, jetzt sein Parodie-Video entgegen. Während Lindner sich mit dem Rasierer über die Bartstoppeln fährt, lässt Yetim etwa den Rasierer auf seinem Kopf mit dem spärlichen Haupthaar kreisen. Yetim wirft Lindner Selbstinszenierung vor, lässt kein gutes Haar an ihm: "Christian, es geht nicht nur um Dich. NRWIR ist das, was zählt", sagt der SPD-Politiker zum Ende und bezieht sich dabei auf dem SPD-Slogan für die Landtagswahl am 14. Mai.

Christian, es geht nicht nur um dich.

Christian Lindner: Du hast also schon mal etwas gemacht, von dem du überzeugt warst, dass es richtig ist? Aber es geht nicht nur um dich. #NRWIR ist das, was zählt.

Posted by Ibrahim Yetim on Samstag, 22. April 2017

Lindner konterte die Kritik am Mittwoch mit einer Portion Gelassenheit: "Prima, wenn ich die Konkurrenz zu Kreativität ermuntere. Allerdings geht die Replik in der Sache daneben. Denn keine Partei setzt angesichts ihrer schwachen Regierungsarbeit so sehr nur auf die Popularität ihrer Spitzenkandidatin Hannelore Kraft wie die SPD", sagte er unserer Redaktion.

Der Spitzenkandidat der FDP hat den Erfolg auf seiner Seite: Auf der Facebook-Seite Lindners wurde der Slogan bis Dienstag 603.000 mal aufgerufen. Yetims Replik ist seit dem Tag der Veröffentlichung am 22. April insgesamt 45.897 mal angesehen worden. "Ich hatte Spaß an der Aktion", sagt Yetim. Er habe zeigen wollen, dass es bei Politik um Inhalte gehen sollte, dies aber auch mit Spaß rübergebracht werden kann.

Lindner contra Yetim – ihr kleiner Netz-Rasur-Video-Streit ist auch noch aus einem anderen Grund kurios: Lindner hat sich vor Jahren zu einer Haartransplantation bekannt, Yetim wiederum ist bekennender Glatzenträger. "Klarer Kopf, klare Haltung" ist sein Slogan, mit dem sich Yetim also auch ein kleines bisschen selbst inszeniert.

Habt ihr schon mal etwas gemacht, von dem ihr überzeugt wart, dass es richtig ist? Meine Antwort: im Spot zur Landtagswahl. CL

Posted by Christian Lindner on Mittwoch, 19. April 2017
(sep)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: SPD-Kandidat Ibrahim Yetim parodiert Wahlkampfspot von Christian Lindner


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.