| 00.00 Uhr

Lokalsport
Schlussdoppel rettet Lintorfer Tischtennis-Sieg

Lokalsport: Schlussdoppel rettet Lintorfer Tischtennis-Sieg
Ausnahme: Thomas Hohn gewann ein Einzel. FOTO: Achim Blazy (Archiv)
Ratingen/Lintorf. Die Tischtennisspieler der DJK TB Ratingen fuhren jetzt einen 9:7 Auswärtssieg beim TTC Union Mülheim II ein. Damit festigten die Ratinger den dritten Tabellenplatz in der Landesliga - bei mittlerweile 16:6 Punkten.

Einen Auftakt nach Maß lieferten die drei Eröffnungs-Doppel der DJK. Thomas Fink/Tobias Verstappen eröffneten die Begegnung mit einem hart umkämpften 3:1 (11:9, 4:11, 11:9, 11:9) gegen Dennis Webering/Maik Wehner. Grzegorz Sieracki/Daniel Feufel legten souverän nach und gerieten nie in Gefahr - 3:0 (11:8, 13:11, 11:4) gegen Christian Meisenburg/Luca Kuhlmann. Mark Eichenberger/Lars Kriegel mussten deutlich mehr kämpfen, entschieden die Partie gegen Christian Ritter/Benjamin Blum jedoch am Ende knapp mit 3:2 für sich (5:11, 12:10, 11:6, 7:11, 12:10).

Damit war die Grundlage für den späteren Sieg geschaffen - und die sollte am Ende extrem wichtig werden, da die DJK gleich sechs der ersten acht Einzel verlor. Beim Stande von 8:7 für Ratingen gewannen Sieracki/Feufel das entscheidende Doppel mit 3:1 (11:4, 8:11, 11:8, 11:3). Erst am 13. Januar (17.30 Uhr) geht es für die Ratinger gegen den TTC Wuppertal weiter.

Für den TuS 08 Lintorf lief es deutlich am letzten Spieltag vor der Pause über Weihnachten und Neujahr schlechter. Gegen den Tabellenführer SV Union Velbert III hatte der TuS keine Chance - 1:9. Dadurch rutschten die Lintorfer in der Tabelle gleichzeitig auf Rang fünf ab (12:10 Zähler). Den einzigen Sieg für den Außenseiter feierte Thomas Hohn in seinem Einzel gegen Manuel Lahn. In einem äußerst knappen Spiel setzte sich der Lintorfer mit 3:2 durch (7:11, 8:11, 11:7, 11:5, 11:8) durch.

Die Niederlage gegen den ungeschlagenen Tabellenführer ist für den TuS sicher keine Katastrophe. Außerdem bleibt Lintorf jetzt über einen Monat Zeit, um sich auf die nächste Partie vorzubereiten.

(law)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Schlussdoppel rettet Lintorfer Tischtennis-Sieg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.