| 00.00 Uhr

Unterilp
Stimmungsvoller Ortseingang

Ratingen. Wie in den Jahren zuvor hat der Bürgerverein Unterilp einen Weihnachtsbaum auf der Wiese am Eingang zum Stadtteil aufgestellt. Kinder der Kita Löwenzahn schmückten ihn, sangen anschließend und führten einen Lichtertanz auf. Mit Anbruch der Dunkelheit schaltete sich am ersten Adventswochenende die neue Beleuchtung ein - eine Spende machte die Aktion möglich.

Anschließend ging es auf dem Ilpweg, der von Lichtern gesäumt war, zur Grundschule. Hier auf dem Hof wartete ein kleiner Weihnachtsmarkt auf rund 200 Besucher. Die Würstchen am Grillstand fanden reißenden Absatz, wie auch der Glühwein und der Sanddornpunsch. Für die Kinder gab es einen Kinderpunsch und wer was Süsses wollte, konnte sich am Stand des TuS Unterilp frische Waffeln holen.

Zum Glück spielte das Wetter mit. Es blieb trocken aber kalt, sodass auch viele Besucher davon Gebrauch machten, sich in der Pausenhalle der Schule niederzulassen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Unterilp: Stimmungsvoller Ortseingang


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.