| 00.00 Uhr

Lokalsport
Konkordia will Titelchancen mit Sieg heute Abend wahren

Neuss. Trotz der zweiten Saisonniederlage am vergangenen Wochenende gegen den neuen Tabellenführer TSG Herdecke haben die Ringer des KSK Konkordia Neuss noch eine Chance auf den Meistertitel in der Oberliga. Dafür dürfen sie aber heute Abend (19.30 Uhr, Sporthalle Im Kley in Hagen) beim KSV Hohenlimburg nicht als Verlierer von der Matte gehen, um ihre gute Ausgangsposition (14:4 Punkte) gegenüber den nach Minuspunkten gleichen Konkurrenten aus Herdecke (16:4) und Oberforstbach/Kelmis (15:5) nicht einzubüßen.

Für die Gastgeber, in deren Reihen der langjährige Neusser Bundesliga-Ringer Sergiy Skrypka steht, dürfte ein Sieg über den KSK die letzte Chance sein, noch selbst in den Titelkampf einzugreifen, "entsprechend wird Trainer Thorsten Busch seine Mannschaft auf- und einstellen", ist KSK-Ehrenpräsident Hermann J. Kahlenberg überzeugt, hofft aber, dass der eigene 16:9-Sieg im Hinkampf Motivation genug ist. Mitfahrgelegenheit im KSK-Bus heute 16.15 Uhr ab Nordparkbad.

(-vk)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Konkordia will Titelchancen mit Sieg heute Abend wahren


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.