| 00.00 Uhr

Fussball
Lokalduelle bei den Frauen

Neuss. Weiterhin jede Menge Lokalduelle wird es bei den Fußballerinnen aus dem Rhein-Kreis geben. Der SV Hemmerden, die SVG Weißenberg und der SV Rosellen treffen nämlich in der am 28. August startenden Saison in der Landesliga-Gruppe 2 aufeinander. Ihre Gegnerinnen sind: SV Hilden-Nord, FSC Mönchengladbach, Fortuna Wuppertal, TuSEM Essen, Spvg Steele, SV Bayer Wuppertal, Spvg Velbert, Adler Union Frintrop, TG Hilgen, Tusa Düsseldorf und FC Remscheid. Die Bezirksligisten aus dem Kreis wurden dagegen zwei verschiedenen Gruppen zugeteilt: Der BV Wevelinghoven und die SG Gustorf/Gindorf treffen in der Gruppe 3 hauptsächlich auf Mannschaften aus dem Raum Mönchengladbach/Viersen/Krefeld, die Fußballerinnen der SG Kaarst bekommen es in der Gruppe 4 vornehmlich mit Mannschaften aus dem Rechtsrheinischen (Düsseldorf, Solingen, Wuppertal) zu tun.

Ihre Form können die Fußballerinnen bereits eine Woche vor dem Saisonstart in der ersten Runde des Niederrheinpokals testen, die am 27. Juli ausgelost wird.

(-vk)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fussball: Lokalduelle bei den Frauen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.