| 00.00 Uhr

Tennis
Nachwuchs aus 14 Vereinen schafft Sprung aufs Siegerpodest

Neuss. An den Kreis-Meisterschaften im Tennis nahmen 105 Jugendliche aus 16 Vereinen teil. "Wiederholt kam es zu Absagen - nicht nur durch Krankheit", bemängelte

Kreisjugendwartin Marina Landwehrs allerdings. Gespielt wurde an zwei Wochenenden im Tenniscenter Heiderhof. Der Nachwuchs aus 14 Vereinen schaffte den Sprung aufs Treppchen. Im Finale der Altersklasse M12 schlug Philip Micevic (TC GW Neuss) Julian Toennies (Uedesheimer TV) mit 6:2 und 6:0. Damit machte der Elfjährige bereits seinen vierten Kreismeister-Titel nach 2012 (Winter) und 2014 (Sommer und Winter) perfekt. Junioren U10: 1. Fynn Eppels (Glehner TC), 2. Timo Regner (Uedesheimer TV), 3. Malik Meyer (SG Kaarst), Tim Alex (RW Grimlinghausen) Junioren U12: 1. Philipp Micevic (GW Neuss), Julian Toennies (Uedesheimer TV), 3. Maurice Ritters (GW Neuss), Jan Schaufelberger (Glehner TC) Junioren U14: 1. Finn Steinhöfel (BW Neuss), 2. Jan Uchtmann (HTC SW Neuss) 3. Jan Ruffing (HTC SW Neuss), Fabian Stiewe (SG Kaarst) Junioren U16: 1. Florian Gehlen ( RW Grevenbroich), 2. Niklas Paulath (SG Kaarst), 3. Julius Bongartz , Marc Seemann (beide HTC SW Neuss) Juniorinnen U10: 1. Pia Schroeter (SV Rosellen), 2. Lotte Julius (Uedesheimer TV), 3. Sophia Stein (TC Weißenberg), Hannah van Hooven (BW Wevelinghoven) Juniorinnen U12: 1. Carla Sepold (Uedesheimer TV), 2. Mona Bodem, 3. Helen Adler (beide GTC), Dana Tscherapkin (RW Grimlinghausen) Juniorinnen U14: 1. Victoria Vieten (TC Reuschenberg), 2. Annika Krömer (Uedesheimer TV), 3. Maja Odtallah (SG Kaarst), Sandra Rodriguez-Porto (DJK Holzbüttgen) Juniorinnen U 16: 1. Laura Ruffing (TC Gnadental), 2. Nadja Hoster (DJK Holzbüttgen), 3. Sandra Gasch (RW Grimlinghausen), Amelie Kollek (TC Gnadental)

(sit)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tennis: Nachwuchs aus 14 Vereinen schafft Sprung aufs Siegerpodest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.