| 00.00 Uhr

Lokalsport
Turnen: Starker Vortrag des SV beim "Mini-Mäuse-Cup"

Rosellen. Zufriedene Mienen beim SV Rosellen: Auch Teil zwei des diesmal den Disziplinen Reck und Boden vorbehaltenen "Mini-Mäuse-Cups" wusste mit guten Vorträgen zu gefallen. "Die Kleinsten haben zum größten Teil das erste Mal einen Wettkampf bestritten und trotz großer Nervosität ihre Übungen mit Bravour gemeistert", lobte Michaela Roether, die sich beim SV Rosellen als Übungsleiterin um das Leistungsturnen kümmert.

Die Gastgeber waren mit 17 Turnerinnen der Jahrgänge 2007 bis 2010 am Start: Finja Kessing (2007) erreichte in der Gesamtwertung beider Wettkämpfe Platz eins, Lilli Schilpp (2008) belegte nach den Teilen eins und zwei Rang zwei. Louisa Laudin (2008) schloss Teil zwei mit voller Punktzahl auf dem ersten Platz ab. In Teil eins hatten die Turnerinnen ihr Können an den Geräten Balken und Sprung gezeigt.

(sit)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Turnen: Starker Vortrag des SV beim "Mini-Mäuse-Cup"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.