| 00.00 Uhr

Kegelsport
Finanzbeamtin ist Deutsche Meisterin

Grevenbroich. Den Finanzbeamten wird in der Regel nachgesagt, dass ihr sportlicher Ehrgeiz erst dann geweckt wird, wenn es darum geht, Steuerhinterzieher ausfindig zu machen. Das stimmt nicht ganz: Einmal im Jahr stellen die Beamten bei ihrem Bezirkssportfest in Uerdingen unter Beweis, dass mehr in ihnen steckt - etwa beim Fußball, Tennis oder Volleyball. Manche der Kollegen sind sportlich so gut drauf, dass sie zu den Deutschen Meisterschaften der Finanzämter geschickt werden. Bei der jüngsten Begegnung in Koblenz holte sich das Damen-Kegelteam aus Grevenbroich in Spielgemeinschaft mit den Kolleginnen aus Neuss jetzt den ersten Platz.

Die Frauen setzten sich erfolgreich gegen 14 Mannschaften aus dem gesamten Bundesgebiet durch. Auch in der Einzelwertung kam die Siegerin aus Grevenbroich: Sandra Erlenkamp, die als Ausbilderin sonst die Steueranwärter des Finanzamts betreut, darf sich nun Deutsche Meisterin nennen. Finanzamts-Vorsteher Alexander Hill überreichte ihr jetzt den Siegerpokal.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kegelsport: Finanzbeamtin ist Deutsche Meisterin


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.