| 00.00 Uhr

Rheinberg
Heute gibt es im Pfarrheim St. Peter "Suppen für Syrien"

Rheinberg. Mehr als eine halbe Million Menschen leben im Flüchtlingscamp in Beirut, das Barbara Abdeni Massaad im Winter 2014/2015 jede Woche besuchte und wo sie für 50 syrische Familien Essen zubereitete. Gegen das Elend wollte sie jedoch noch mehr tun. Die Fotografin und Kochbuchautorin bat international bekannte Köche um jeweils eines ihrer Suppenrezepte und ein Statement zur Flüchtlingskrise. Aus dem Feedback stellte sie ein Kochbuch zusammen.

Die Gewinne aus dem Verkauf des Buches gehen zu 100 Prozent an die Flüchtlingshilfe-Organisation "Schams e.V.", die vor Ort Projekte zugunsten syrischer Kinder initiiert. In der St.-Peter-Gemeinde - im Pfarrhaus am Kirchplatz 8 - werden heute ab 11 Uhr Suppen aus dem Buch gekocht. Daran kann man sich beteiligen - einfach gegen 12 Uhr kommen, mit Freunden eine Suppe essen und das Kochbuch bestellen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinberg: Heute gibt es im Pfarrheim St. Peter "Suppen für Syrien"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.