| 00.00 Uhr

Lokalsport
Silke Bommes gelingt starkes Comeback in Düsseldorf

Düsseldorf/Grenzland. Bei den NRW-Hallenmeisterschaften der Senioren in Düsseldorf holte sich die 41-jährige Silke Bommes vom OSC Waldniel den Titel in der Altersklasse ab 40 über 3000 Meter in starken 11:20,80 Minuten. Ein gutes Zeichen für die kommende Saison, denn zuletzt war sie des Öfteren verletzt und fand nicht zu ihrer alten Form zurück. "Jeder Kilometer war bei mir heute gleich schnell. Ich fühlte bereits beim zweiten Tausender, das ich die Meisterschaft gewinnen könnte. Am Ende hatte ich so viel Kraft, um noch einmal einen ordentlichen Spurt hinzulegen", sagte sie.

Mit ihrer Meisterzeit blieb sie auch klar unter der Pflichtzeit von 11:50 Minuten für die Teilnahme an der Hallen-DM am 13. und 14. Februar in Erfurt. Jeweils die Bronzemedaille über 3000 Meter holten ihre Vereinskameraden Katja Kanditt (W 35) mit 11:52,31 und Stefan Herschbach (M 35) in 10:56,16 Minuten. Reiner Görtz vom ASV Süchteln sicherte sich in seiner neuen Altersklasse ab 75 Jahre die Vizemeisterschaft im Hochsprung mit 1,02 Metern und holte beim Kugelstoßen Platz vier mit 9,56 Metern.

(off)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Silke Bommes gelingt starkes Comeback in Düsseldorf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.