| 00.00 Uhr

Lokalsport
RTG: Leon Chambers ist US-Meister

Wesel. Mitglied der Ruder-Abteilung siegt bei Junioren-Titelkämpfen in New Jersey.

Die Ruder-Abteilung der RTG Wesel freut sich über einen großen Erfolg ihres wohl am weitesten entfernt lebenden Mitglieds. Der 18-jährige Leon Chambers, der im vergangenen Jahr bei der Deutschen Jugend-Meistermeisterschaft in Köln die Farben der Ruder- und Tennisgesellschaft vertreten hat , gewann jetzt in den USA einen Titel. Chambers fuhr auf dem Mercer Lake (New Jersey) bei den US-Jugend-Meisterschaften im Einer für seinen Heimatverein Row America Rye auf Platz eins.

Insgesamt hatten sich 24 Athleten für die Titelkämpfe qualifiziert. Nach Siegen im Vorlauf und im Halbfinale setzte sich Leon Chambers auch im Finale durch. Er gewann in 7:17,85 Minuten mit mehr als fünf Sekunden Vorsprung auf Sorin Koszyk (Detroit) und Joseph Sterner (Culver).

Axel Eimers, stellvertretender Leiter der Ruder-Abteilung der RTG, hatte Leon Chambers im Vorjahr die Startmöglichkeit in Deutschland besorgt. Er schickte jetzt umgehend Glückwünsche über den Atlantik. Chambers, Sohn einer Deutschen und eines Australiers, hat die deutsche Staatsbürgerschaft und träumt vom Einsatz im Trikot mit dem Bundesadler auf der Brust.

An den Deutschen Jugend-Meisterschaften wird er jetzt zwar nicht teilnehmen können. Aber er kommt voraussichtlich im Herbst mal wieder nach Deutschland. Die Weseler Ruderer hoffen auf ein Wiedersehen. Auch ein weiterer Start von Chambers für die RTG wird nicht ausgeschlossen.

(fws)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: RTG: Leon Chambers ist US-Meister


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.