| 00.00 Uhr

Lokalsport
Xantener Spitzenläufer sind in Pfalzdorf Mitfavoriten

Lokalsport: Xantener Spitzenläufer sind in Pfalzdorf Mitfavoriten
Christoph Verhalen sowie Anna-Lina Dahlbeck vom TuS Xanten gehören morgen beim Lauf in Pfalzdorf zum Favoritenkreis. FOTO: seyb (Archiv)
Kreis. Armin Gero Beus (SVS) will morgen wieder gewinnen.

Für Armin Gero Beus ist der Sylvesterlauf in Pfalzdorf ein Pflichttermin. Jedes Jahr kommen knapp 3000 Aktive in die ansonsten beschauliche Gocher Gemeinde, um den Jahresausklang einzuläuten. Mehrere hundert Zuschauer gesellen sich an der Strecke dazu und feuern alle Athleten bei Glühwein und mit guter Stimmung an. Dieser Sylvesterlauf hat sich mittlerweile einen Namen gemacht, der über die Stadt- und Kreisgrenzen hinaus geht. Morgen können die Organisatoren bei der 28. Auflage sogar Läufer aus Madrid und Australien begrüßen, die sich bereits im Vorfeld angekündigt haben.

Der gebürtige Beburg-Hauer Beus ist einer der vielen Lokalmatadore, die an den Start gehen. Der SVS-Athlet hatte sich im Vorjahr vor Florian Falkenthal (LV Marathon Kleve) den Sieg im Fünf-Kilometer-Lauf gesichert. Wegen seiner Ausbildung hat sich Beus etwas aus dem Laufsport zurückgezogen und nimmt nur noch an ausgewählten Veranstaltungen teil. In Pfalzdorf möchte er am 31. Januar seinen vierten Sieg in Folge feiern. Neben diesen Athleten werden über die zehn Kilometer unter anderen Tim Schüttrigkeit (LG Alpen), Christoph Verhalen sowie Anna-Lina Dahlbeck (beide TuS Xanten), Vorjahressiegerin über diese Distanz, erwartet. Alle Strecken bleiben unverändert. Nach dem Lauf kann sich jeder Teilnehmer ein kleines Video von seinem eigenen Zieleinlauf auf www.sylvesterlauf.de ansehen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Xantener Spitzenläufer sind in Pfalzdorf Mitfavoriten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.