| 00.00 Uhr

Xanten
Weihnachtsmarkt bis zum 22. Dezember

Xanten: Weihnachtsmarkt bis zum 22. Dezember
FOTO: Reichwein/Lörcks
Xanten. Xanten (jul) Offiziell eröffnet wird der 25. Xantener Weihnachtsmarkt zwar erst am heutigen Samstag, 25. November, 14 Uhr, durch Bürgermeister Thomas Görtz, doch schon seit gestern Nachmittag sind die rund 40 Buden bis zum 22. Dezember für die Besucher geöffnet. Im Angebot der Händler: Kunsthandwerk, besondere Textilien, Handarbeiten und Schmuck. Glühwein und Punsch sowie Reibekuchen und Waffeln dürfen natürlich auch nicht fehlen. Beliebt bei den kleinen Besuchern: die Kinderspielarena.

Neu in diesem Jahr sind die Lkw-Sperren aus Beton auf der Scharnstraße. Das sorgte gestern nicht nur auf dem Weihnachtsmarkt, sondern auch in den sozialen Medien für Gesprächsstoff. "Krass." "Traurig." "Mir fehlen echt die Worte." - Das waren die ersten Reaktionen. Auch Görtz findet diese Maßnahme nicht schön. "Sie ist heutzutage aber leider erforderlich", so der Bürgermeister. Damit die Betonblöcke nicht ganz so grau und klotzig im Weg stehen, wird Eckhard Ziegenfuß (Ziege's Tipi) sie zur Weihnachtsmarktseite hin mit Tannen "verschönern".

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: Weihnachtsmarkt bis zum 22. Dezember


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.