| 12.00 Uhr

Justiz
Ab heute ist Peter Frank der neue Generalbundesanwalt

Justiz: Ab heute ist Peter Frank der neue Generalbundesanwalt
Peter Frank ist der neue Generalbundesanwalt. FOTO: dpa, fpt jai
Karlsruhe. Deutschland hat einen neuen Generalbundesanwalt: Peter Frank ist am Montag in Karlsruhe in sein Amt eingeführt worden.

Der 47-jährige Jurist folgt Harald Range nach, der die Leitung der Bundesanwaltschaft im Zuge der Affäre um die Ermittlungen wegen Landesverrats gegen das Internetportal "Netzpolitik.org" abgeben musste. Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) hatte Range Anfang August in den Ruhestand versetzt und Frank als Nachfolger vorgeschlagen.

Frank gilt als brillanter Jurist, der seine Karriere 1995 im bayerischen Justizministerium begann. Nach einer Vielzahl von Stationen in der bayerischen Justiz rückte er erst im März diesen Jahres an die Spitze der Generalstaatsanwaltschaft München. Zuvor war Frank Richter am Oberlandesgericht München und leitete danach die Personalabteilung im bayerischen Justizministerium.

(AFP)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Justiz: Ab heute ist Peter Frank der neue Generalbundesanwalt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.