| 07.12 Uhr

Pjöngjang
Nordkorea droht den USA mit Angriff auf Guam

Konflikt mit Nordkorea: Diese Rolle spielt die Insel Guam
Pjöngjang. Im Konflikt zwischen den USA und Nordkorea wächst nach einem verbalen Schlagabtausch beider Staatschefs die Furcht vor einer militärischen Eskalation. Die Führung in Pjöngjang drohte gestern mit einem Raketenangriff auf die US-Pazifikinsel Guam als Präventivschlag, wenn es Anzeichen für eine Provokation seitens der USA gebe. US-Präsident Donald Trump hatte den Tonfall verschärft und Nordkorea mit "Feuer und Zorn" gedroht, wie es die Welt noch nie erlebt habe. US-Außenminister Rex Tillerson bemühte sich um Deeskalation. Er glaube nicht, dass von Nordkorea eine unmittelbare Bedrohung ausgehe.
(rtr)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Pjöngjang: Nordkorea droht den USA mit Angriff auf Guam


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.