| 20.23 Uhr

Beachvolleyball
Erdmann/Matysik bei Beach-EM ausgeschieden

Biel. Kay Matysik und Jonathan Erdmann sind bei der Beach-Volleyball-Europameisterschaft in Biel in der ersten K.o.-Runde ausgeschieden. Mit dem 17. Platz notierte das Berliner Duo das schlechteste Ergebnis seit 2009 - seitdem spielen die beiden zusammen. Matysik/Erdmann konnten zudem keine weiteren Punkte für die Qualifikation zu den Olympischen Spielen in Rio in diesem Sommer sammeln. Sie unterlagen am Freitag den an Rang 25 gesetzten Norwegern Kvamsdal Morten (26) und Christian Sandlie Sørum mit 0:2 (19:21, 18:21) Sätzen. Ins Achtelfinale zogen dagegen Sebastian Fuchs und Stefan Windscheif ein. Sie gewannen gegen die Griechen Kotsilianos Georgios/Zoupani Nikos 2:0 (25:23, 21:16). Die Endspiele der EM finden am Sonntag statt. Die EM in der Schweiz und das Major-Turnier in Hamburg vom 8. bis 12. Juni sind die letzten beiden Turniere, die in die Olympia-Rangliste einfließen. Erdmann/Matysik belegen wie Markus Böckermann und Lars Flüggen mit jeweils 4 610 Punkten Rang 16 und 17 der Olympia-Rangliste. Das sind die letzten beiden Plätze, die zum Start in Rio berechtigen.

 

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Beach-EM: Kay Matysik und Jonathan Erdmann ausgeschieden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.