| 14.24 Uhr

Schwimm-WM
Wasserspringer Hausding im Halbfinale vom Dreier

Budapest. Patrick Hausding hat das WM-Halbfinale im Wasserspringen vom Drei-Meter-Brett erreicht. Der 28 Jahre alte Bronzemedaillengewinner im Synchronspringen vom Turm mit Sascha Klein belegte im knapp vierstündigen Vorkampf vom Dreier am Mittwochmorgen in Budapest den fünften Rang. Hausding kam auf 447,40 Punkte. Damit war er fast 62 Punkte besser als Stephan Feck, der schon die gesamte WM mit einem gebrochenen Zeh bestreitet. Der zweite deutsche Starter schied als 26. aus. Bester des Vorkampfes war der Chinese Xie Siyi mit 512,90 Zählern. Hausding, der vom Drei-Meter-Brett bei Olympia in Rio de Janeiro Bronze gewann, hat nur eine kurze Pause. Das Semifinale findet am Nachmittag statt.
(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schwimm-WM: Wasserspringer Hausding im Halbfinale vom Dreier


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.