| 20.30 Uhr

BBL
Rückschlag für Ulm im Kampf um die Play-off-Teilnahme

ratiopharm Ulm hat im Kampf um die Play-off-Teilnahme in der Basketball-Bundesliga einen leichten Rückschlag erlitten. Am 26. Spieltag unterlagen die Schwaben in eigener Halle medi Bayreuth mit 77:80 (39:45). Mit 30:20 Punkten bleibt Ulm vorerst auf Play-off-Platz sieben. Der Tabellenneunte Gießen 46ers könnte am Sonntag auf vier Punkte verkürzen, ist bei Meister und Tabellenführer Brose Baskets Bamberg aber klarer Außenseiter. Bayreuth (20:30) hat trotz des Sieges nur noch geringe Chancen auf die Endrunde. Später am Abend tritt der Tabellendritte EWE Baskets Oldenburg beim Achten s.Oliver Würzburg an.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

BBL: Rückschlag für ratiopharm Ulm im Kampf um die Play-off-Teilnahme


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.