| 15.25 Uhr

Düsseldorfer EG
DEG meldet wieder ausverkauftes Haus

Düsseldorfer EG meldet wieder ausverkauftes Haus
Die DEG zieht die Fans in ihren Bann. FOTO: amercian-sports.info
Düsseldorf. Düsseldorf ist im Eishockey-Fieber. Bereits zum dritten Mal ist der ISS-Dome in dieser Saison ausverkauft. Alle 13.205 Karten für das Spiel am Freitag (19.30 Uhr) zwischen der DEG und Iserlohn Roosters sind vergriffen.

Es gibt für das Spitzenspiel zwischen dem Tabellendritten und – vierten nur noch wenige VIP-Karten und Business Seats.

Es ist das erste Mal seit der Eröffnung des ISS-Domes, bei einem normalen DEL-Spiel ausverkauft ist. Bislang war dies nur im Finale oder den Derbys gegen Köln der Fall. "Es ist doch schön, dass die Fans unsere Leistung so honorieren", sagt Trainer Christof Kreutzer. "Wir werden alles tun, um die Stimmung unserer Fans vor den Tollen Tagen anzuheizen."

(ths)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorfer EG meldet wieder ausverkauftes Haus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.