| 19.15 Uhr

1. Freiluft-Spiel
DEL erwartet 30.000 Fans im Frankfurter Fußballstadion

Frankfurt/Main. Mehr als 30.000 Zuschauer werden am Samstag zum ersten Eishockey-Freiluftspiel im Sommer erwartet. Mit dem Event zum Hessen-Derby Löwen Frankfurt gegen die Kassel Huskies im Frankfurter Fußballstadion startet die 2. Deutsche Eishockey Liga (DEL 2) in ihre neuen Saison (19 Uhr/Sport1). "Das ist eine Riesennummer. So ein Spiel zu Saisonbeginn ist schon etwas Besonderes und auch außergewöhnlich. Etwas Besseres kann man sich nicht vorstellen", sagt DEL-2-Geschäftsführer René Rudorisch. Alle bisherigen Eishockey-Spiele in deutschen Fußball-Arenen fanden im Winter statt. Damit das Eis bei den voraussichtlich hochsommerlichen Temperaturen nicht schmilzt, wird allerdings das Stadiondach geschlossen. 

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

1. Freiluft-Spiel: DEL erwartet 30.000 Fans im Frankfurter Fußballstadion


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.