1. Bundesliga 16/17
| 13.50 Uhr

Bundesliga
Stöger kann gegen Hertha mit Risse und Mavraj planen

Köln. Dem 1. FC Köln stehen im Bundesligaspiel am Freitag (20.30 Uhr/Live-Ticker) gegen Hertha BSC Marcel Risse und Mergim Mavraj wieder zur Verfügung. Risse hatte beim 0:1 am Samstag in Mönchengladbach wegen einer Gelb-Sperre noch gefehlt. Mavraj war im rheinischen Derby wegen einer Magen-Darm-Erkrankung ausgefallen. Die Begegnung in Mönchengladbach sei "keine Schablone für das Hertha-Spiel", sagte FC-Trainer Peter Stöger am Mittwoch. In Gladbach hätten einige Dinge nicht funktioniert, "aber im Normalfall wird es bei uns am Freitag besser", bemerkte der Österreicher. Stöger ergänzte, er habe "definitiv großen Respekt vor der tollen Saison der Hertha. Sie haben sich noch ein bisschen besser entwickelt als wir", sagte er vor dem Aufeinandertreffen zwischen den neuntplatzierten Kölnern und dem Tabellendritten.
(lnw)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bundesliga: Stöger kann gegen Hertha mit Risse und Mavraj planen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.