| 17.00 Uhr

Regionalliga Süd
FC Bayern II gewinnt Derby gegen 1860

München. Die Zweitvertretung des FC Bayern München hat in der Regionalliga Süd das Nachholspiel des 23. Spieltags gegen den Stadtrivalen 1860 München II mit 1:0 (0:0) für sich entschieden. Lukas Görtler entschied mit seinem Treffer das Münchner Derby zugunsten der Hausherren.

12.500 Zuschauer waren ins ausverkaufte Stadion an der Grünwalder Straße gepilgert, um das Kräftemessen der Stadtrivalen zu sehen. Der vor der Saison von Eintracht Bamberg verpflichtete Görtler markierte in einem ausgeglichenen, von der Taktik geprägten, Spiel das Tor des Tages. In der 75. Minute schlenzte der 20-Jährige den Ball aus 16 Metern sehenswert in den Winkel.

Durch den Sieg verkürzten die "kleinen" Bayern, bei denen in Steeven Ribery und Tobias Schweinsteiger zwei Brüder von Stars aus dem Kader der Bayern-Profis zum Einsatz kamen, den Abstand auf Tabellenführer Würzburger Kickers auf nunmehr acht Punkte.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

FC Bayern München II gewinnt Derby gegen TSV 1860 München II


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.