| 07.37 Uhr

Bayer Leverkusen
Personalie Toprak noch nicht vom Tisch – Dragovic im Fokus

Bayer 04 Leverkusen: Personalie Ömer Toprak noch nicht vom Tisch
Aleksandar Dragovic steht derzeit bei Dynamo Kiew unter Vertrag. FOTO: afp, bf
Leverkusen. Nach Informationen unserer Redaktion geht man bei Bayer 04 davon aus, dass die Wechsel-Thematik rund um Ömer Toprak noch nicht vom Tisch ist. Der Abwehrchef der Werkself möchte nach fünf Jahren in Leverkusen mit aller Macht zu Bundesligist Borussia Dortmund wechseln.

Der BVB ist bislang aber nicht bereit, die geforderte Ablöse zu bezahlen, die um 25 Millionen Euro liegen soll.

Dass BVB-Manager Michael Zorc am Wochenende das Thema öffentlich für beendet erklärte ("Wir haben mit Leverkusen gesprochen, hatten aber unterschiedliche Auffassungen"), könnte indes Teil des branchenüblichen Pokers sein. In Leverkusen ist man auf ein neuerliches Angebot vorbereitet.

Nicht zum ersten Mal fällt als Ersatz für den Innenverteidiger der Name des österreichischen EM-Teilnehmers Aleksandar Dragovic von Dynamo Kiew. Der 25-Jährige könnte dann einen Kandidat werden, für den Fall dass der Transfer Topraks wie erwartet noch in diesem Sommer vollzogen wird. Im nächsten Jahr könnte der Türke dank einer Klausel vorzeitig aus seinem Vertrag aussteigen und den Verein für 12 Millionen Euro verlassen. 

(sand)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bayer 04 Leverkusen: Personalie Ömer Toprak noch nicht vom Tisch


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.