1. Bundesliga 16/17
| 09.31 Uhr

Sinneswandel beim Nationalspieler
Gündogan verlängert doch bei Borussia Dortmund

Porträt: Das ist Ilkay Gündogan
Porträt: Das ist Ilkay Gündogan FOTO: afp
Dortmund. Nationalspieler Ilkay Gündogan bleibt Borussia Dortmund offenbar ein weiteres Jahr erhalten. Der Mittelfeldregisseur soll sich mit dem Verein über eine Vertragsverlängerung seines im Sommer 2016 auslaufenden Kontraktes geeinigt haben.

Das berichtet die "Bild am Sonntag". Gündogan hatte im April angekündigt, seinen bis 2016 laufenden Vertrag beim BVB nicht verlängern und den Klub vorzeitig verlassen zu wollen. Bayern München zeigte Interesse, doch man wurde sich nicht einig. Auch ein möglicher Wechsel zum FC Barcelona zerschlug sich.

Berater Ilhan Gündogan signalisierte zuletzt, dass auch ein Verbleib und eine Vertragsverlängerung in Dortmund möglich seien. Mit dem neuen Dortmunder Trainer Thomas Tuchel hat Gündogan bereits Kontakt aufgenommen.

Ein weiteres mögliches Szenario: Gündogan verlängert ion Dortmund und wechselt in der kommenden Spielzeit zu seinem Wunschklub, dem FC Barcelona. Die Katalanen dürfen aufgrund eines Transferverbots bis zum 1. Januar 2016 keine neuen Spieler verpflichten. Wechselt der Nationalspieler erst nach einer Vertragsvelängerung beim BVB, kassiert Dortmund in jedem Fall eine Ablöse für den defensiven Mittelfeldspieler.

(sid/RPO)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ilkay Gündogan verlängert doch bei Borussia Dortmund


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.