| 18.07 Uhr

Fortuna Düsseldorf
Fortuna gewinnt Testspiel gegen Bochum 3:0

Fortuna Düsseldorf gewinnt Testspiel gegen den VfL Bochum 3:0
Fortuna besiegt den VfL Bochum FOTO: Twitetr/Fortuna
Düsseldorf. Fortuna Düsseldorf hat in einem Trainingsspiel den Liga-Konkurrenten VfL Bochum mit 3:0 (2:0) besiegt. Die Treffer für die Rot-Weißen erzielten Kerem Demirbay, Ihlas Bebou und Justin Toshiki Kinjo.

Die Fortuna nahm das Testspiel auf der Anlage des Garather SV ernst. Die Düsseldorfer spielten sehr konzentriert, bissig und druckvoll. In der Offensive wirkte die Mannschaft spritzig und kombinationssicher, die Defensive stand gut und ließ nichts anbrennen.

"Wir haben gut nach vorne gespielt und wir haben wieder drei Tore gemacht. Der Gegner hatte nicht eine Möglichkeit", sagte Trainer Friedhelm Funkel.

Dafür nutzte die Fortuna die eigenen Chancen. Bereits in der siebten Minute brachte Demirbay sein Team mit einem Freistoß aus 18 Metern in Führung. Wenig später war es Bebou, der nach einem Pass von Lukas Schmitz nur noch einschieben musste (20.). Für den Schlusspunkt sorgte schließlich Kinjo, der nach einer sehenswerten Kombination zum 3:0 traf (90.).

"Jeder, der sich heute zeigen durfte, hat eine gute Leistung abgeliefert. Vor allem auch die jungen Spieler", sagte Funkel, der insgesamt 18 Spieler einsetzte. Mit dabei waren auch Bryce Alderson, Kemal Rüzgar und Robin Bormuth, die allesamt für die Zwote aktiv sind.

Für Funkel war es der zweite Sieg seit seinem Amtsantritt. Bei seinem Debüt als Fortuna-Coach hatte Funkel mit der Fortuna am 27. Spieltag der 2. Bundesliga einen 4:3-Sieg gegen den 1. FC Kaiserslautern gefeiert. Für die Düsseldorfer war es der erste Sieg nach zuvor fünf Partien ohne Dreier.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fortuna Düsseldorf gewinnt Testspiel gegen den VfL Bochum 3:0


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.